Buchiges im Juli

Hallo meine lieben Besucher, baut Eure Strandmuschel auf und schmeißt Euch in die Fluten, das Meer hat in den letzten Wochen wieder einige neue Bücher an den Lesestrand gespült und die Sturmflut hat einiges mit sich gerissen. Gestern war es soweit, ich habe ausgemistet und viele gelesene, aber auch einige ungelesen Bücher nach Horizonte gebracht. Ich schätze, dass um die 200 Bücher den Strand verlassen haben und ich muss sagen, ich fühle mich sehr erleichtert. Das Aussortieren ist noch nicht beendet, allerdings wird es in den nächsten Tagen weniger meine Bücher sondern mehr alte CDs, Spiele usw. treffen. Ich will endlich das Chaos im Keller beseitigen und Platz schaffen. Da ich momentan Urlaub habe werde ich auch meinen SuB auf Vordermann bringen und veröffentlichen, er ist reichlich geschrumpft und ich bin gespannt, welche Zahl am Ende dabei herauskommt. 

Besonders in den letzten Wochen habe ich einige neue Bücher bekommen die ich Euch heute z.T. zeigen möchte. Ich bin nicht sonderlich gut informiert was Veröffentlichungen angeht, normalerweise weiß ich nicht was in den nächsten Monaten erscheint, bwz. bekomme ich es über andere Blogger und Facebook kurz vorher mit. Zum größten Teil interessiert mich das nicht sehr, wenn bevorzugte Autoren ein neues Buch veröffentlichen werde ich es schon früh genug mitbekommen und ansonsten lasse ich mich einfach durch die Buchwelt treiben ohne mir groß Stress zu machen. Aber es gibt zwei ganz große Ausnahmen, folgende Bücher bewohnen erst seit wenigen Tagen meinen Bücherschrank und auf die beiden hab ich tatsächlich schon lange gewartet:

IMG 3363
Als großer Fan von Jilliane Hoffman hab ich mich riesig und schon seit Monaten auf ihr neues Werk Samariter gefreut. Ich hatte großes Glück ein Exemplar vorab bei der Buchboutique zu gewinnen, denn eigentlich erscheint es erst übermorgen am 31. Juli. Ich bin bereits mittendrin und liebe den spannenden und unverwechselbaren Schreibstil der Autorin. 

Und dann ist da noch Weil wir uns lieben von Colleen Hoover. Es ist das dritte und letzte Buch der Reihe um Layken und Will und ich bin schon gespannt wie es weiter- und ausgeht. Der erste Band Weil ich Layken liebe ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher, ich habe so geheult und es hat mir eine Achterbahn der Gefühle verschafft wie kaum ein anderes Buch. Für mich war es die perfekte Geschichte und hätte keine Fortsetzung gebraucht, ich war mittelmäßig entsetzt als ich hörte, dass es noch zwei weitere Teile geben wird. Kaum verwunderlich also, dass mich Weil ich Will liebe nicht halb so sehr begeistern konnte wie der Vorgänger, im Gegenzug dazu war´s nur ein laues Lüftlichen. Es war zwar schön Will und Layken wieder zu treffen, aber für mich hat der Tiefgang total gefehlt. Natürlich bin ich deshalb auch sehr skeptisch was das dritte Buch für mich bereithält. Es kann am Ende gut sein, dass ich nur das erste Buch behalten und mich von den anderen beiden trennen werde. ;o)

Hier ein ganzer Stapel mit Büchern die mich in den letzten Wochen erreicht haben:

IMG 3366
Meine Hälfte von dir von Nancy Salchow 
Kirschblütentage von Nancy Salchow
Apfelblütenzauber von Gabriella Engelmann
Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann
Die Frau Müller hat mir schon wieder die Zähne geklaut von Stefanie Mann
Tu es. Tu es nicht. von S.J. Watson

Im April habe ich einen BücherScheck im Wert von 20 Euro gewonnen, von dem hab ich mir diese zwei Bücher ausgesucht, die man auch schon im Bild oben sehen kann:
IMG 3211



















After Passion
 
von Anna Todd

Sturmgeflüster von Gabriella Engelmann


Dieses tolle Paket habe ich anlässlich des Welttag des Buches imBüchereulenparadies gewonnen. Ich habe nur ausnahmsweise an einem Gewinnspiel teilgenommen und gleich Glück gehabt. Ich freue mich riesig, da ich die Selection-Bücher toll und wunderschön im Regal finde. Die Karten und Lesezeichen sind gleich in meine Sammelbox gewandert, die inzwischen fast aus allen Nähten platzt und bald ausgetauscht werden muss. Liebe Maria und liebe Sandra, ich danke Euch für die Zusendung meines tollen Gewinnes! Ihr habt mir eine große Freude gemacht! Sandra ist übrigens die Autorin der Vampir-Reihe Nachtahn. Ihre Bücher kenne ich bisher nicht, aber ich werde den ersten Band Mächtiges Blut auf meine Wunschliste setzen um ihn nicht aus den Augen zu verlieren.

IMG 3235
Eine ganze Menge Neues, aber ich habe auch länger nichts mehr davon erzählt. Ansonsten geht es mir sehr gut. Wie schon erwähnt habe ich derzeit Urlaub und versuche ein bisschen Ordnung zu schaffen. Das Wetter läd gradezu ein im Haus zu kramen, aber ich würde mich freuen, wenn ich wenigstens zwei, dreimal im Garten in der Sonne mit Buch und einem kühlen Getränk sitzen könnte. Ich sehne mich ein bisschen nach Sonne, aber solange diese sich nicht blicken läßt, wird halt an anderer Stelle das Beste daraus gemacht. ;o)

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen