All In - Zwei Versprechen von Emma Scott

Guter Abschluss - nochmal viel Gefühl

Erschienen im Januar 2019
ISBN: 978-3-7363-0835-0
Broschiert: 12,99 Euro

ebook: 9,99 Euro
Teil einer Dilogie
 

Seiten: 404
Genre: New Adult

Verlag: Lyx / Bastei/Lübbe
Sprache: Deutsch
Übersetzer: Inka Marter

Originaltitel: All In

Es handelt sich um den zweiten Teil der All In Duett - Dilogie

- (unbezahlte und unbeauftragte) Werbung -


all induett2
 
Inhalt: Zu lieben ist das größte Wagnis, das Einzige, was zählt ...
Vom ersten Moment an wusste Theo, dass Kacey die Eine für ihn war. Doch sie gehörte zu dem einen Menschen, für den er alles tun, alles aufgeben würde. Theo war für Kacey bestimmt, doch sie nicht für ihn. Als ihrer beider Leben entzweigerissen wird und Kacey den Halt zu verlieren droht, ist er es, der sie vor dem Schlimmsten bewahrt. Vereint in ihrem Schmerz entwickelt sich eine tiefe Verbundenheit zwischen ihnen, die beiden den Mut gibt, wieder an ihre Träume zu glauben. Doch als klar wird, dass ihre Gefühle weit über Freundschaft hinausgehen, stehen sie vor der größten Herausforderung: ihre Versprechen einzulösen und der Liebe eine Chance zu geben.
Quelle: Verlag Lyx / Bastei/Lübbe

Verlagseite des Buches

Achtung! Ich möchte euch empfehlen meine Meinung zu diesem zweiten Buch nur dann zu lesen, wenn ihr es ebenfalls schon gelesen habt, da ich zwar wenig über den Inhalt schreiben werde, aber dennoch sicherlich etwas verrate, was ihr noch gar nicht wissen möchtet. Wer also noch vor hat es zu lesen, sollte sich auf mein Fazit beschränken. 

Meine Meinung:
 Ich tue mich in der Regel schwer mit Fortsetzungen von Büchern, die mich total begeistert und vor allem gefühlsmäßig umgehauen haben. Diesmal war mir aber sofort klar, dass ich wissen wollte wie es mit Kacey weiter geht, da Tausend Augenblicke kein Happy End hat. Zwei Versprechen setzt genau an der Stelle an, wo der erste Teil endet. Während ich das erste Versprechen, welches Kacey Jonah am Sterbebett gegeben hat schon kannte, habe ich diesmal direkt am Anfang erfahren, welches Versprechen Jonah seinem Bruder Theo abnimmt. So war es auch nicht zu vermeiden, dass ich gleich am Anfang schon wieder Tränen vergießen musste. 

Im ersten Buch gestaltet sich die Beziehung zwischen Kacey und Jonahs Bruder Theo sehr schwierig. Was damals noch aussah, als würde Theo seinen Bruder nur vor einer großen Enttäuschung schützen wollen, erfährt man hier direkt am Anfang, dass auch er sich sofort in Kacey verliebt hat. Aber natürlich hätte er das niemals zugegeben oder gar gezeigt, dafür hat er seinen todkranken Bruder zu sehr geliebt. Doch nun ist es an Theo sich um Kacey zu kümmern, die nach dem Tod ihrer großen Liebe am Boden liegt. Sie verlässt Las Vegas und geht nach New Orleans, ohne jemanden zu verraten, wohin es sie verschlagen hat. Dreimal in der Woche tritt sie in Bars auf, benebelt vom Alkohol, ohne den sie ihr Leben nicht mehr aushält. Theo bekommt einen Hinweis und macht sich direkt auf den Weg nach New Orleans. Dass er dabei seinen Job und den Abschluss seines Studium riskiert, ist ihm egal. 

Mein Fazit: Ich könnte jetzt selber einen halben Roman über diese wundervolle Geschichte schreiben, die zu meinem bisherigen Highlight in diesem Jahr geworden ist. Aber an dieser Stelle höre ich einfach auf, da ihr selber lesen solltet, wie die Geschichte von Kacey und Theo enden wird. Für mich ist der zweite Teil, der die All In Duett - Dilogie abschließt, nochmal ganz wunderbar. Das erste Buch hat mir zwar etwas besser gefallen, aber für mich brauchte das Ganze einfach noch einen guten Abschluss, was die Autorin in meinen Augen auch sehr gut hinbekommen hat. Wie beim ersten Buch bin ich hier nur so durch die Seiten geflogen und habe mehrfach Tränen vergossen. Auch wenn ich ein bisschen traurig bin, dass die Geschichte zu Ende ist, bin ich zufrieden und kann Kacey, Jonah und Theo sehr gut loslassen. Beide Bücher zusammen gesehen kann ich jedem, der dieses Genre mag, nur ganz doll ans Herz legen. 

5star

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen